„Made in Marzahn-Hellersdorf“

 

Vattenfall Vattenfall legte im Herbst 2017 den Grundstein für das Kraftwerk Marzahn. Im Frühjahr 2020 wird es ans Netz gehen – 2 ½ Jahre Bauzeit für ein Gas- und Dampfturbinen Heizkraftwerk, das eines der modernsten in der Welt ist! Das ist einer der Superlative, von denen dieser Kraftwerksbau eine Menge hat. Der Neubau an der Allee der Kosmonauten/Ecke Rhinstraße ist ein Meilenstein in der 2009 zwischen Vattenfall und dem Land Berlin abgeschlossenen Klimaschutzvereinbarung.

Vattenfall Wärme Berlin AG
Rhinstraße 70, 12681 Berlin
dialog-marzahn@vattenfall.de


Lischka GmbH Im Herbst 2016 legte die Lischka GmbH in der Boxberger Straße den Grundstein für seine neue Unternehmenszentrale. Die 1993 gegründete Firma ist Hersteller von Reinigungs- und Desinfektionsgeräten und fertigt in Marzahn mit höchster Präzision und Sorgfalt medizinisches Mobiliar aus CNS und elektrolytisch verzinktem Stahlblech. Seit über 25 Jahren ist die Lischka GmbH Geschäftspartner von Krankenhäusern, Kliniken, Seniorenwohn- und Pflegeanlagen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens, wenn es um die Projektierung, den Aufbau, die Wartung und Reparatur von speziellen medizinischen Geräten und Anlagetechniken geht.

Lischka GmbH
Boxberger Straße 19, 12681 Berlin
info@made-by-lischka.de


Gärten der Welt Die gemeinnützig privatrechtlich organisierte Grün Berlin GmbH besteht in dieser Firmierung seit 1996. Alleiniger Gesellschafter des Unternehmens ist das Land Berlin. Die Grün Berlin GmbH hat bisher mehr als 100 Projekte in der Hauptstadt realisiert und bewirtschaftet derzeit über 800 Hektar öffentliche Freiräume und Parkanlagen, darüber hinaus mehr als 100 Gebäude. In Marzahn-Hellersdorf gehören die Gärten der Welt und der Kienbergpark zu den herausragenden Projekten.

Grün Berlin GmbH
Mariendorfer Damm 1/3, 12099 Berlin
service@gruen-berlin.de

 

proviant Ein Unternehmen, das man vom Image her nicht in Marzahn verorten würde, ist „Proviant“. Die 2009 gegründete Fruchtmanufaktur produziert in Marzahn seit 2015 Limonaden und Smoothies. Früher war sie in Kreuzberg beheimatet.

Proviant Fruchtmanufaktur GmbH & Co. KG
Wolfener Str. 36, 12681 Berlin
info@proviant-smoothies.de


ic! berlin ic! berlin ist in Marzahn längst kein Exot mehr. Vor gut 20 Jahren wurde das Unternehmen in einer WG in Mitte gegründet und avancierte mit seinen schraubenlosen Federstahl-Brillen rasch zum In-Label der globalen Fashionista-Gemeinde. Stars wie Madonna oder Beth Dito trugen die Kreationen aus Berlin. Mittlerweile werden 200.000 Brillen jährlich in Marzahn produziert und von dort in alle Welt verschickt.

ic! berlin brillen GmbH
Wolfener Straße 32 F, 12681 Berlin
mail@ic-berlin.de


swissbit Das Schweizer Unternehmen Swissbit baut gegenwärtig auf dem Gelände des Cleantech Parks für 20 Millionen Euro eine moderne Reinraum-Fertigungshalle. Im Sommer 2019 soll sie fertig sein. Der Produktionsstart ist für September geplant. Swissbit entwickelt Speichermodule für Industrieanwendungen. Das sind quasi SD-Karten, wie man sie aus Fotoapparaten kennt, allerdings mit einer garantierten Datensicherheit von wenigstens 20 Jahren. Nach eigenen Angaben ist die Firma im Bereich der „Hightech-Mikrosystemtechnik“ zu Hause und zählt sich zu den drei größten Anbietern weltweit.

Swissbit Germany AG
Bitterfelder Str., 12681 Berlin
industrial@swissbit.com

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Über uns

marzahn hellersdorf beste aussichtenMarzahn-Hellersdorf war und ist über die Jahre durch eine hohe Dynamik in der demografischen, städtebaulichen und wirtschaftlichen Entwicklung geprägt und hat sich zu einem sehr liebens- und wohnenswerten Berliner Bezirk entwickelt. Marzahn-Hellersdorf ist mit 40 Jahren jüngster Bezirk der Hauptstadt und steht in mehrfacher Hinsicht für Berlins beste Aussichten.