Liebe Bürgerinnen und Bürger,

meine Entscheidung im Jahr 2009 die Schulleitung an einer Schule im Bezirk Hellersdorf-Marzahn zu übernehmen war eine bewusste Entscheidung. Im Verlauf meiner 10-jährigen Tätigkeit als Lehrer, Klassenleiter und Schulleiter in Hellersdorf konnte ich eine stetige Entwicklung des Bezirks und seiner Familien sehen. Menschen öffneten sich dem Neuen, graue Platten wurden bunt, Spielplätze gebaut, Gärten angelegt und vielfältige Angebote im Bereich der Familien und deren Unterstützung geschaffen. Als christliche Schule konnten wir zunehmend die Akzeptanz und Toleranz der Bezirkspolitiker und der Bürgerinnen und Bürger spüren. Wir fühlen uns wohl! Die Möglichkeit, christliche Bildung als zusätzliches Angebot im Bezirk anbieten zu können, zeigt die zunehmende Bereitschaft zur Veränderung. In vielen Gesprächen mit Eltern, Nachbarn, Partnern und Behörden erfreute mich besonders der Stolz der Menschen auf den Bezirk und deren Wunsch und Bemühen den Bezirk und sein Ansehen weiter positiv zu verändern.

Zum Geburtstag gratuliere ich herzlich und wünsche Ihnen für die Zukunft:

  • weiter Offenheit dem Neuen gegenüber
  • Mut, Dinge anzufassen und auch unpopuläre Wege zu gehen
  • christliche Werte als Bereicherung zu sehen
  • und die Vielfältigkeit und Unterschiedlichkeit von Menschen als bunten Bestandteil des Bezirks weiter anzunehmen.

Machen Sie weiter so!

René Schlüter
Schulleiter der Sabine Ball Grundschule
Christburg Campus gGmbH

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Über uns

marzahn hellersdorf beste aussichtenMarzahn-Hellersdorf war und ist über die Jahre durch eine hohe Dynamik in der demografischen, städtebaulichen und wirtschaftlichen Entwicklung geprägt und hat sich zu einem sehr liebens- und wohnenswerten Berliner Bezirk entwickelt. Marzahn-Hellersdorf ist mit 40 Jahren jüngster Bezirk der Hauptstadt und steht in mehrfacher Hinsicht für Berlins beste Aussichten.