Fred-Löwenberg-Platz
Gärten der Welt mit Wolkenhain
Hochzeitspark

„Typisch Marzahn-Hellersdorf“ im U-Bahnhof Alexanderplatz

typisch Marzahn Hellersdorf

Am Nachmittag des 7. August 2019 stand der U-Bahnhof Alexanderplatz unter dem Motto „Typisch Marzahn-Hellersdorf“. Anlass war ein Doppeljubiläum: das 40. Gründungsjahr unseres Bezirkes und das 30. Jahr der Eröffnung des U-Bahnabschnitts nach Hönow.

[mehr]

Kalenderblatt Oktober

Dorf MarzahnEine winzige dörfliche Oase im Häusermeer ist das Dorf Marzahn. Vor 40 Jahren gab es dem neuentstehenden Stadtbezirk Berlin-Marzahn seinen Namen. Ab 1982 erfolgte die Rekonstruktion des seit 1977 unter Denkmalschutz stehenden märkischen Angerdorfes, an dessen östlicher Seite zwei 21- geschossige Doppelwohnhochhäuser der Großsiedlung einen Kontrastpunkt bilden.
Neben der von August Stüler entworfenen Dorfkirche befindet sich die alte Dorfschule, welche heute ein modernes Bezirksmuseum beherbergt, das mit Wechselausstellungen die Geschichte des Bezirks beleuchtet. Dorfkirche Marzahn

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Über uns

marzahn hellersdorf beste aussichtenMarzahn-Hellersdorf war und ist über die Jahre durch eine hohe Dynamik in der demografischen, städtebaulichen und wirtschaftlichen Entwicklung geprägt und hat sich zu einem sehr liebens- und wohnenswerten Berliner Bezirk entwickelt. Er ist mit 40 Jahren jüngster Bezirk der Hauptstadt und steht in mehrfacher Hinsicht für Berlins beste Aussichten.